Die Christiania Wanderung

Diese klassische Wanderung ist wichtig für alle, die Oslo zum ersten Mal besuchen.

Christiania war der vorherige Name Oslos von 1624 bis 1924.

Wir spazieren durch das ursprüngliche Stadtteil, das von dem dänischen König Christian IV im Jahre 1624 gegründet hat. Er hat der damaligen Stadt seinen Namen gegeben. Hier findet man Gebäude, die über 300 Jahre alt sind, unter denen typische norwegische Restaurants, die hier zu Hause sind. Im Nachbarschaft liegt   die mittelalterliche Burg Akershus, die wir auch besuchen. Die neue Oper, mit ihrer besonderen Architektur an der Wasserkante , das Rathaus, der Hauptbahnhof, der Dom von Oslo, die Hauptstraße Carl Johan mit dem Parlament, die Universität, der königliche Palast zusammen mit anderen politischen und kulturellen Institutionen sind alle Ziele unserer Stadtwanderung.